Praxisaufgaben Tabelle – digibasics
Version 1.0
Prototyp zur Erprobung

Praxisaufgaben Tabelle

Zeige, was du kannst! Wende deine Kompetenzen im Bereich Tabelle anhand von zwei praxisnahen Aufgaben an. Verwende dazu das Programm Excel oder eine Tabellenkalkulation deiner Wahl.

Zu jeder Aufgabe stellen wir eine Musterlösung bereit, mit der du dein Ergebnis vergleichen kannst. Lade die Musterlösung erst herunter, wenn du mit deiner Lösung fertig bist (oder bei der Arbeit nicht mehr weiterkommst).

Aufgabe 1: Budgetvorlage

Aufgabenstellung und Anforderungen

In der Schulgemeinde, in der du tätig bist, existiert eine Budgetvorlage für Klassenlager, die in die Jahre gekommen ist. Die Schulleitung bittet dich, diese Vorlage von Grund auf neu zu erstellen und mit zusätzlichen Funktionen zu ergänzen.

In der Vorlage können verschiedene Eckwerte eingegeben werden:

  • Name der Klassenlehrperson und Bezeichnung der Klasse
  • Anzahl Schüler:innen
  • Anzahl externe Begleitpersonen
  • Anzahl Lagertage
  • Einnahmen und Ausgaben

In der Vorlage sind von der Gemeinde fixierte Ansätze enthalten, z. B. Elternbeiträge und Entschädigungen für externe Begleitpersonen.

Die Budgetvorlage soll folgende Anforderungen erfüllen:

KriterienNr. *
Der obere Seitenrand beträgt 2.5 cm, die übrigen Seitenränder je 2 cm.1.1
Die Kopfzeile enthält den Namen und das Logo des Schulhauses. Die Fusszeile enthält den Dateinamen, das aktualisierte Datum, die Seitenzahl und die Anzahl Seiten insgesamt.1.2
Das Layout ist A4 im Hochformat.1.3
Der Druckbereich ist voreingestellt.7.2
Die Skalierung ist so eingestellt, dass das Budget im Druck auf eine Seite passt.7.5
In der Vorlage können folgende Werte eingegeben werden:
– Name der Klassenlehrperson und Bezeichnung der Klasse
– Anzahl Schüler:innen
– Anzahl externe Begleitpersonen
– Anzahl Lagertage
– verschiedene Eingabe- und Ausgabepositionen
In der Vorlage sind bereits von der Gemeinde fixierte Ansätze enthalten, z. B. Elternbeiträge und Entschädigungen für externe Begleitpersonen.
3.4, 3.5
Mindestens die folgenden Werte werden in der Vorlage automatisch berechnet und angezeigt:
– Total Einnahmen
– Total Ausgaben
– Kosten für die Schulgemeinde
4.1, 4.4
Die einzelnen Zellen sind korrekt formatiert (Datum, Währung, Zahl usw.).5.1
Die Zellinhalte sind übersichtlich formatiert.5.3
Zellverbünde und Rahmenlinien werden zur Strukturierung der Vorlage eingesetzt.5.8, 5.9
Die Einnahmen und die Ausgaben werden in einem Säulendiagramm angezeigt.6.1, 6.3, 6.7
* Die Nummern beziehen sich auf die Anwendungskompetenzen im Bereich Tabelle.

Aufgabe 1 als PDF

Material

Folgende Datei steht als Zip-Archiv zum Download bereit:

  • Schulhauslogo.png

Material zu Aufgabe 1

Aufgabe 2: Daten filtern, sortieren und visualisieren

Aufgabenstellung und Anforderungen

Mit opendata.swiss existiert in der Schweiz eine zentrale Plattform für frei verfügbare Daten der Schweizer Behörden. Bund, Kantone, Gemeinden und bundesnahe Betriebe stellen auf opendata.swiss sog. «Open Government Data» zur Verfügung.

Die Tabelle soll folgende Anforderungen erfüllen:

KriterienNr. *
Daten in Spalten sind nummerisch oder alphabetisch auf- oder absteigend sortiert.2.2
Die Spaltenüberschriften sind immer sichtbar.3.6
Für die Daten sind geeignete Diagrammtypen gewählt.6.1, 6.2
Alle Diagramme haben einen Diagrammtitel.6.3
Alle Diagramme haben eine Legende.6.7
Alle Achsen sind sinnvoll formatiert (Min., Max., Intervall).6.8
Alle Achsen sind beschriftet.6.8
* Die Nummern beziehen sich auf die Anwendungskompetenzen im Bereich Tabelle.

Aufgabe 2 als PDF