Tabellen – digibasics
Version 1.0
Prototyp zur Erprobung

Tabellen

7.1
Tabellen einfügen

Tabellen sind ein hilfreiches Gestaltungsmittel in Textdokumenten. Sie dienen einerseits dazu, Daten strukturiert darzustellen, und andererseits ermöglichen sie mehrspaltige Layouts. In letzterem Fall werden die Zellränder der Tabelle meist unsichtbar gemacht.

So fügst du eine leere Tabelle ein:

  1. Wechsle zum Menüband Einfügen.
  2. Klicke auf Tabelle.
  3. Wähle im Gitter die gewünschten Zeilen und Spalten aus und lasse die Maustaste los.
    Oder: Klicke auf Tabelle einfügen…, gib die Anzahl Spalten und Zeilen nummerisch ein und klicke auf OK.

7.2
Spaltenbreite und Zeilenhöhe einer Tabelle festlegen

So legst du Spaltenbreite und Zeilenhöhe einer Tabelle mit der Maus fest:

  1. Ziehe mit der Maus die ganze Tabelle in die gewünschte Grösse.
  2. Ziehe mit der Maus die einzelnen Spalten und Zeilen in die gewünschte Grösse.

So legst du Spaltenbreite und Zeilenhöhe nummerisch präzise fest:

  1. Klicke auf das in der oberen linken Tabellenecke, um die ganze Tabelle auszuwählen.
  2. Wechsle ins Menüband Layout.
  3. Klicke auf Zeilen verteilen bzw. Spalten verteilen.
  4. Gib bei Zellengröße die Höhe und Breite ein.

Um die Tabellengrösse automatisch anzupassen, klicke auf AutoAnpassen:

  • Klicke auf Automatisch an Inhalt anpassen die Zeilengrössen passen sich der Höhe und Breite des Inhaltes an.
  • Klicke auf Automatisch an Fenster anpassen die Spaltenbreiten passen sich der Breite des Dokumentes an.

7.3
Spalten und Zeilen einfügen und löschen

So fügst du Spalten und Zeilen in eine Tabelle ein:

  • Für neue Zeilen am Ende der Tabelle: Klicke in die letzte Zelle und drücke die Tabulatortaste.

Für eine neue Spalte:

  1. Klicke in eine Spalte und wechsle zum Menüband Layout.
  2. Klicke auf Links einfügen bzw. Rechts einfügen.

Für eine neue Zeile:

  1. Klicke in eine Zeile und wechsle zum Menüband Layout.
  2. Klicke auf Darüber einfügen bzw. Darunter einfügen.

So löschst du Spalten und Zeilen:

  1. Klicke oberhalb der zu löschenden Spalte, um sie ganz auszuwählen.
  2. Drücke die Löschtaste auf der Tastatur.
  3. Wähle die zu löschende(n) Zeile(n) mit der Maus aus.
  4. Drücke die Löschtaste auf der Tastatur.
  5. Wähle im Löschdialog Ganze Zeile löschen und klicke auf OK.

7.4
Ausrichtung und Textrichtung von Zellen festlegen

So legst du die Ausrichtung und Textrichtung von Zellen fest:

  1. Klicke auf das in der oberen linken Tabellenecke, um die ganze Tabelle auszuwählen.
  2. Wechsle ins Menüband Layout.
  3. Wähle die vertikale Ausrichtung (oben, mittig, unten) und horizontale Ausrichtung (links, mittig, rechts).
  4. Wähle die Zellen aus, deren Textrichtung du ändern möchtest.
  5. Klicke auf Textrichtung, um den Text zu drehen.

7.5
Zellen verbinden bzw. teilen

So verbindest und teilst du Zellen:

  1. Klicke in die Tabelle und wechsle zum Menüband Layout.
  2. Wähle mit der Maus die Zellen aus, die du verbinden möchtest.
  3. Klicke auf Zellen verbinden.
  4. Wähle mit der Maus die Zellen aus, die du teilen möchtest.
  5. Klicke auf Zellen teilen.
  6. Deaktiviere die Option «Zellen vor dem Teilen zusammenführen».
  7. Gib die Anzahl Spalten (bzw. Zeilen) ein, in die die ausgewählten Zellen geteilt werden sollen.
  8. Klicke auf OK.

7.6
Tabellen- und Zellrahmen festlegen

So legst du die Rahmen einer Tabelle und ihrer Zellen fest:

  1. Rechtsklicke auf das in der oberen linken Tabellenecke, um das Kontextmenü anzuzeigen.
  2. Wähle Tabelleneigenschaften… im Kontextmenü.
  3. Klicke auf Rahmen und Schattierung…
  4. Wähle die Breite der Rahmenlinien (und ggf. deren Farbe).
  5. Klicke in der Vorschau auf die , um Rahmenlinien ein- und auszublenden.
  6. Klicke auf OK.
  7. Klicke auf Optionen…
  8. Stelle den oberen, unteren, linken und rechten Abstand zwischen Zellinhalt und Zellrahmen ein.
  9. Klicke auf OK und nochmals auf OK.

7.7
Zellhintergrund festlegen

So legst du den Zellhintergrund fest:

  1. Klicke in die Tabelle und wechsle zum Menüband Tabellenentwurf.
  2. Word bietet eine Reihe von Formatvorlagen für Tabellen. Wähle eine passene Vorlage aus.
  3. Wähle die Zellen aus, deren Hintergrund du ändern möchtest.
  4. Klicke auf Schattierung und wähle eine Farbe aus.
  5. Wechsle ggf. ins Menüband Start und formatiere die Schrift der Zellen.
  6. Passe ggf. die Grösse der Tabelle mit der Maus an.

7.8
Formen und Bilder in Zellen einfügen, ausrichten und ihre Grösse anpassen

So fügst du Formen in Zellen ein:

  1. Zeichne die Form.
  2. Setze den Textumbruch der Form auf Mit Text in Zeile.
  3. Ziehe die Form in die Zelle.

So fügst du Bilder in Zellen ein:

  1. Klicke in die Zelle.
  2. Wechsle zum Menüband Einfügen.
  3. Wähle Bilder Bild einfügen aus Dieses Gerät…
  4. Navigiere auf deinem Computer zum gewünschten Bild.
  5. Wähle das Bild aus und klicke auf Einfügen (oder doppelklicke auf das Bild).
  6. Ziehe das Bild mit der Maus auf die gewünschte Grösse oder gib Höhe und Breite nummerisch ein.

Wenn die Tabelle nur dem Layout dient, kannst du die Tabellenrahmen ausblenden:

  1. Rechtsklicke auf das in der oberen linken Tabellenecke, um das Kontextmenü anzuzeigen.
  2. Wähle Tabelleneigenschaften… im Kontextmenü.
  3. Klicke auf Rahmen und Schattierung…
  4. Klicke auf Ohne und dann auf OK.

7.9
Daten in Tabellen sortieren

Mit Tabellen kannst du Daten strukturiert darstellen. Eine Datentabelle gleicht einer einfachen Datenbank:

  • Jede Zeile entspricht einem Datensatz (z.B. eine Person).
  • Jede Spalte entspricht einem Feld, auch Attribut genannt (z.B. das Geburtsdatum).

Word kann Daten in Tabellen sortieren, wobei die Felder die Sortierkriterien darstellen.

So sortierst du Daten in Tabellen nach einem Kriterium:

  1. Klicke in die Tabelle und wechsle zum Menüband Layout.
  2. Wähle bei Sortieren nach in der Aufklappliste das Sortierkriterium aus.
  3. Wähle als Sortierreihenfolge Aufsteigend oder Absteigend aus.
  4. Wähle ggf. bei Dann nach in der Aufklappliste den Wert ohne aus.
  5. Klicke auf OK.

So sortierst du Daten in Tabellen nach zwei Kriterien:

  1. Mach für das erste Suchkriterium die Schritte 1 bis 3 von oben.
  2. Wähle bei Dann nach in der Aufklappliste das zweite Sortierkriterium aus.
  3. Wähle als Sortierreihenfolge Aufsteigend oder Absteigend aus.
  4. Klicke auf OK.