10 goldene Regeln – digibasics
Version 1.0
Prototyp zur Erprobung

10 goldene Regeln

Die folgenden 10 Punkte kommen dir bestimmt schon bekannt vor:

1. Formatierungen, 2. Logik versus Layout, 3. Alternativtext, 4. Lesereihenfolge, 5. Lesbarkeit, 6. Einfache Tabellen, 7. Korrekte Links, 8. Metadaten, 9. Informationsvermittlung über mehrere Kanäle, 10. Wichtige Informationen ausserhalb der Kopf- und Fusszeile
Die 10 goldenen Regeln

Wenn man diese Punkte konsequent beachtet, können sehr viele Barrieren behoben oder zumindest stark abgeschwächt werden. Deswegen nennen wir sie «10 goldene Regeln». Was diese Regeln genau bedeuten, erfährst du auf der nächsten Seite.

Tipp: Schaue dir noch mal die Leitfäden zur Erstellung barrierearmer Textdokumente und Präsentationen an und vergleiche diese mit den hier aufgelisteten 10 goldenen Regeln.