Praxisaufgabe 1: Eindeutige Adressen – digibasics
Version 1.0
Prototyp zur Erprobung

Praxisaufgabe 1: Eindeutige Adressen

Die Post verarbeitet unglaublich viele Daten. Sie muss jedes Paket und jeden Brief an die richtige Person zustellen. Mit der Postleitzahl sollte das ganz einfach sein, würde man meinen. Probiere es selbst aus. Im Büro für unzustellbare Post haben sich ein paar Pakete angestaut. Schaffst du es, sie an den richtigen Ort zu schicken? 

Welche Probleme tauchen dabei auf? Hast du eine Idee, wie man die Adressen verbessern kann, damit man immer genau weiss, wohin die Post muss?

Hinweis: Diese Praxisaufgabe wurde so erstellt, dass sie auch gut im Unterricht eingesetzt werden kann.

Anleitung

Drücke dazu einfach auf die passende Ortschaft mit Postleitzahl auf der rechten Seite.

Zum Spiel «Unzustellbare Pakete» auf der Webseite von Scratch

Musterlösung

Postleitzahlen sind nicht immer eindeutig. Genauso wenig wie die Ortschaften selbst. 

Es kann zum Beispiel sein, dass eine Ortschaft mehrere Postleitzahlen hat oder dieselbe Postleitzahl zu zwei unterschiedlichen Ortschaften gehören. 

Ursprünglich waren die Postleitzahlen eindeutig, aber mit der Zeit gab es Gemeindefusionen und ähnliche Ereignisse. Dadurch werden die Postleitzahlen immer uneindeutiger. 

Für einen Computer wäre das ein Problem. Computer sind zwar schnell, können aber nicht so gut improvisieren und raten wie ein Mensch. Deshalb sind in der Informatik Daten mit eindeutigem Informationsgehalt wichtig. 

Die Postleitzahlen könnten zum Beispiel so wieder eindeutiger gemacht werden: Jede Ortschaft erhält eine Postleitzahl und jeder Postleitzahl ist der Name einer Ortschaft zugeordnet. Aber zum Glück funktioniert die Post auch zuverlässig ohne diese Anpassung.