4. Koordination – digibasics
Version 1.0
Prototyp zur Erprobung

4. Koordination

Symbolbild Koordination: Ein Roboter und ein Computer.

Unsere Welt wäre ohne das Internet fast nicht mehr vorstellbar. Umso erstaunlicher, dass erst 1989 die Grundlagen für das World Wide Web gelegt wurden. Das geschah übrigens am CERN in der Schweiz.

Damit das Internet so erfolgreich werden konnte, mussten erst einmal viele grundlegende Fragen geklärt werden: Wie verbindet man Hunderte Computer miteinander? Wie überträgt man Daten, ohne sie zu verlieren? Wie finden die Daten den richtigen Computer?

Daneben tritt heute eine andere Form von Computern ihren Siegeszug an: Roboter. Also Computer, die sich selbst bewegen und Informationen aus ihrer Umgebung aufnehmen können. Mit diesen Informationen kann ein Roboter den Rasen mähen oder den Boden staubsaugen. Dann gibt es auch noch Roboter, die sich miteinander koordinieren und Daten austauschen. So sollen selbstfahrende Autos in Zukunft Informationen von anderen Autos erhalten und so noch besser auf ihre Umgebung reagieren können.

 Roboter und das Internet stehen in diesem Kapitel im Mittelpunkt.