2. Berechnung – digibasics
Version 1.0
Prototyp zur Erprobung

2. Berechnung

Symbolbild Berechnung: Vier unterschiedlich hohe Rechtecke. Zuerst sind sie unsortiert. Ein Pfeil zeigt von den unsortierten Rechtecken zu den selben Rechtecken, jetzt aber der grösse nach geordnet.

Die Hauptaufgabe von Computern ist die Berechnung. Schon ein Taschenrechner rechnet viel schneller als ein Mensch, ein Supercomputer erst recht. Aber nicht nur einfache Rechenaufgaben gehören zum Repertoire von Computern.

Computer können riesige Datenmengen blitzschnell sortieren, das hilft dir zum Beispiel beim Suchen im Internet. Aber auch das Besiegen von Schachspielern oder das Wiederherstellen von Daten gehört zum Tätigkeitsbereich von Computern.

Um das alles zu können, müssen Computer erst einmal Anleitungen erhalten, wie sie etwas berechnen sollen. In der Informatik heissen diese Anleitungen Algorithmen. In diesem Kapitel lernst du verschiedene Sortieralgorithmen kennen und erfährst, wie man einen Text nach einem Algorithmus verschlüsseln kann.