Geeignete und vertrauenswürdige Quellen – digibasics
Version 1.0
Prototyp zur Erprobung

Geeignete und vertrauenswürdige Quellen

Wenn du den ersten Schritt des Big6-Modells «Aufgabenstellung klären» und den zweiten Schritt «Suchstrategie wählen» sorgfältig bearbeitet hast, sollte es dir leicht fallen, passende Technologien zu wählen, zu kombinieren und zielführend anzuwenden. So findest du geeignete Quellen, die für dich oder deine Schüler:innen verständlich und nachvollziehbar sind. Doch kann man diesen Seiten und Quellen auch wirklich vertrauen?

Um die Vertrauenswürdigkeit von Internetressourcen zu überprüfen, kannst du dir folgende Fragen stellen:

  1. Gibt es ein Impressum?
  2. Wer steht dahinter? Eine Organisation oder eine Einzelperson?
  3. Argumentiert die Autorin oder der Autor wissenschaftlich/fachlich korrekt?
  4. Ist die Sprache korrekt?
  5. Welche Intention verfolgt der Absender bei der Veröffentlichung der Inhalte?

Ein Beitrag des Bayerischen Rundfunks erklärt anschaulich, worauf du bei der Überprüfung von Quellen im Hinblick auf ihre Vertrauenswürdigkeit achten musst.

Aufgabe

Während einer Projektwoche bearbeiten deine Schüleri:nnen im 9. Schuljahr das Thema «Nachhaltigkeit und Ressourcenverschwendung». Als Lehrperson möchtest du, dass die Schüler:innen zum allgemein gehaltenen Projektwochenthema ein Unterthema entsprechend ihren persönlichen Interessen finden. Nach einer Stunde Gruppenarbeit stellen dir die Schüler:innen ihre Unterthemen und Quellen vor. Bevor sie fortfahren, willst du die formulierten Titel und Quellen formativ beurteilen.

Bild: PET-Flaschen.

Überprüfe die Links entlang der oben aufgeführten fünf Punkte und beurteile die Unterthemen entlang folgender Leitfragen in Bezug auf das Big6-Modell:

  • Sind in der Neuformulierung der Rechercheaufgabe die relevanten Suchbegriffe der Projektwoche erkennbar? 
  • Sind die gefundenen Informationsquellen für die Rechercheaufgabe geeignet und vertrauenswürdig?
  • Hat die Gruppe zielführende und kohärente Informationsquellen in Bezug auf ihren gewählten Titel gefunden?

Unterthema 1

«Verschwenden wir bei uns in der Schweiz Ressourcen?»

Quellenvorschläge:

Mögliche Antworten

DW ist eine sehr bekannte vertrauenswürdige Quelle/Website. Es gibt ein Impressum und DW ist eine bekannte kulturelle Organisation. Das Video selbst beinhaltet die Redaktion und die Autoren, die im Bereich bekannt sind. Es handelt sich um eine generelle Quelle, aber gut für das Unterthema. https://www.dw.com/de/ressourcenschonenstattverschwenden/av-58178422

Die anderen zwei Websites stammen auch aus vertrauenswürdigen Quellen, bleiben aber trotzdem zu generell. Die erste ist eine deutsche Quelle, die zweite ist vom Bundesamt für Umwelt, aber die Seite geht nicht auf das Unterthema ein. Man könnte auf der Seite weiter suchen und ausserdem andere geeignetere Quellen suchen.

Hinweis: Alle Quellen stammen aus Deutschland, vielleicht findet man entsprechende Seiten für die Schweiz.

Unterthema 2

«Wie sollte ich meinen Lebensstil verändern, um ein nachhaltiges Leben zu führen?»

Quellenvorschläge:

Mögliche Antwort

WWF ist eine vertrauenswürdige Quelle, aber politisch sehr gekennzeichnet. Man findet auf der Seite interessante Tipps zum Thema, aber man muss sie kritisch hinterfragen. https://www.wwf.de/

Utopia.de ist eine deutschsprachige Online-Plattform zum Thema Nachhaltigkeit. Das Online-Magazin rangiert (Januar 2022) unter den 300 am häufigsten besuchten Internetangeboten in Deutschland. Eigentümer sind die Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft (die Medienholding der SPD) sowie die Umweltbank. Das ist deshalb eine gute Quelle, die passende Information beinhaltet, es gilt aber zu bedenken, dass eine politische Partei hinter dieser Seite steckt.  https://utopia.de/.

DW ist eine sehr bekannte vertrauenswürdige Quelle / Plattform. Es gibt ein Impressum und DW ist eine bekannte kulturelle Organisation. Die Quelle ist trotzdem zu schematisch und einfach für unsere Ziele. https://www.dw.com/

Hinweis: Alle Quellen stammen aus Deutschland, vielleicht findet man entsprechende Seiten für die Schweiz. Zum Beispiel: bafu.admin.ch