Ein gelungenes Online-Profil – digibasics
Version 1.0
Prototyp zur Erprobung

Ein gelungenes Online-Profil

Im Alltag hast du ganz unterschiedliche Rollen: Bei einer Sitzung im Schulteam verhältst du dich anders als beim Abendessen unter Freunden. Du hast aber in der Regel kein Problem, wenn du auf einem Ausflug mit Freunden der Schulleiterin deiner Schule begegnest. – Je nach Situation und Gegenüber passen wir unsere Verhaltensweisen und Umgangsformen flexibel und intuitiv an.

Im Gegensatz zu persönlichen Begegnungen müssen wir uns bei einem Online-Auftritt vorausschauend überlegen, wer was zu sehen bekommt, denn wir können nicht spontan auf allfällige Irritationen reagieren. – Wie kann man sein digitales Profil so gestalten, dass es die gewünschte Wirkung erzielt? Dazu einige Hinweise mit Fragen zum Überlegen. 

Verwendungszweck, Einsatzbereich
Beruflich vs. privat: Zweigeteiltes Bild mit seriöser Kleidung und monochronem Hintergrund links, Freizeitbekleidung und Landschaft im Hintergrund.
  • An welche Zielgruppe richtet sich mein Online-Auftritt?
  • Was ist privat und was ist beruflich? 
  • Wie viel möchte ich von meiner Person preisgeben?  
  • Was interessiert die Zielgruppe? Was geht sie nichts an?
Einstellungen, Haltungen
Haltungen: Denkblase mit Bombensymbol, Denkblase mit Daumen nach oben
  • Kann ich auch in drei Jahren noch hinter meinen publizierten Informationen stehen?
  • Würde ich diese Informationen auch einer Bewerbung beilegen? – Falls nicht, warum publiziere ich sie dennoch? 
  • Inwiefern lasse ich mich für mehr Reichweite und Aufmerksamkeit zu einer freizügigeren Publikation verleiten? – Welche Rolle spielen in diesem Zusammenhang Profile von anderen Usern, z. B. Influencer:innen?
Datenschutz, Technik
Symbole für Datenschutz- und Privatsphäreeinstellungen: Zahnräder, Schloss, Paragraphen-Symbol
  • Wo wird das Porträt publiziert und wer kann es sehen? 
  • Kann ich es laufend aktualisieren? 
  • Überprüfe ich regelmässig die Privatsphäreeinstellungen des Tools und passe diese an?
  • Beachte ich das Urheberrecht, wenn ich Inhalte von anderen Personen oder Institutionen veröffentliche oder teile?
Wirkung des Profils
Selbstbild: Marc betrachtet sich im Spiegel und sieht einen Muskelprotz
  • Wie möchte ich auf die angesprochene Zielgruppe wirken?
  • Inwiefern stimmt mein Selbstbild mit dem digitalen Abbild überein?
  • Mit welchen Stärken und Schwächen exponiere ich mich?