Praxisaufgaben – digibasics
Version 1.0
Prototyp zur Erprobung

Praxisaufgaben

In den Praxisaufgaben bearbeitest du Fallbeispiele im Kontext deines Studiums und alltagsbezogener Situationen aus deinem (künftigen) Berufsalltag. Angesichts des vorliegenden Themas «Kommunikation» arbeitest du idealerweise mit anderen Personen zusammen, eine Einzelarbeit ist aber auch möglich. Entsprechend stehen zwei Aufträge zur Verfügung.

Gruppenarbeit: Austausch über Onlinezusammenarbeit

Zeitlicher Aufwand: ca. 2 h

Suche dir zwei oder drei Personen, die sich mit dir durch ein kollaboratives Online-Tool über einen Aspekt dieses Moduls austauschen.

Vorgehen

  1. Richtet mit einem Online-Tool eine Umgebung ein und ladet alle Gruppenmitglieder dazu ein. Das kann eine Pinnwand (Padlet, Taskcards) sein, ein Miro-Board, ein kollaborativer Text (Etherpad) oder auch eine kollaborative Präsentation (Powerpoint, Google-Präsention …). Tipps und Anleitungen findet ihr unter Tools für die Online-Kooperation.
  2. Macht euch gemeinsam mit den Grundfunktionen vertraut und bearbeitet eine erste Fragestellung direkt in eurer Datei.
  3. Klärt eure Kommunikationsregeln und vereinbart ein nächstes Treffen vor Ort.
  4. Nutzt die Zwischenzeit, um zeitversetzt an der Datei weiterzuarbeiten: Ergänzt Inhalte, reagiert auf andere Beiträge über Kommentare, nutzt (falls vorhanden) die Chatfunktion usw.
  5. Schaut beim zweiten Treffen auf eure gemeinsame Datei und tauscht euch über die gemachten Erfahrungen aus: Wie ist die zeit- und ortsunabhängige Zusammenarbeit gelaufen? Was ist euch leichtgefallen? Was bereitete Schwierigkeiten? Was ist an Inhalten und Gedanken dazugekommen? Was nehmt ihr daraus für euren Studiums- und Schulalltag mit? Wie würdet ihr Lernende auf eine solche Aufgabenstellung vorbereiten?

Inhaltlich

Thema: «Zusammenarbeit mit Online-Tools im Studium» (bzw. in der Schule, im Unterricht)

Fragestellungen:

  • Welche Tools kennt ihr? Welche bewähren sich? Was vermisst ihr?
  • Wo ortet ihr die Chancen und Stolpersteine?
  • Was sind die Gelingensbedingungen für eine effiziente und qualitativ befriedigende Zusammenarbeit?
  • Welche Regeln sind wichtig?

Mögliche Tools

Miro, Taskcards, Padlet, Zumpad, Board.net, CryptPad, Notion, OneNote, Powerpoint, Word

Vorlage herunterladen

Unter dem folgenden Link findet ihr eine Vorlage mit einem möglichen Vorgehen für die Gruppenarbeit. Der Inhalt kann angepasst und direkt in euer gewähltes Tool kopiert werden.

Einzelarbeit: Auslegeordnung Online Kommunikation und Kooperation

Zeitlicher Aufwand: ca. 2 h

Setze dich mit deiner bisherigen Praxis in Bezug auf die Online-Kommunikation und -Kooperation auseinander und nutze hierfür ein Kollaborationstool.

Vorgehen

  1. Richte mit einem Online-Tool eine Arbeitsumgebung ein. Das kann eine Pinnwand (Padlet, Taskcards), ein Miro-Board, ein kollaborativer Text (Etherpad) oder auch eine kollaborative Präsentation (Powerpoint, Google Präsention …) sein. Tipps und Anleitungen findest du unter Tools für die Online-Kooperation.
  2. Mache dich mit den Grundfunktionen vertraut und beginne deine Inhalte aufzubereiten.
  3. Gib deine Datei per Link frei und greife in einem anderen Browser oder einem privaten Fenster darauf zu. So kannst du überprüfen, wie sich die Mitarbeit für eine andere Person anfühlt.
  4. Ergänze als Gast weitere Inhalte und reagiere auf andere Beiträge über Kommentare.
  5. Notiere deine Erfahrungen mit dieser Aufgabe ebenfalls in der Datei: Wie leicht ist dir das Erstellen, Bearbeiten und Teilen gefallen? Was bereitete Schwierigkeiten? Was nimmst du daraus für deinen Studiums- und Schulalltag mit? Wie würdest du Lernende auf eine solche Aufgabenstellung vorbereiten?

Inhaltlich

Thema: «Zusammenarbeit mit Online-Tools im Studium» (bzw. in der Schule, im Unterricht)

Fragestellungen:

  • Welche Tools kennst du? Welche bewähren sich? Was vermisst du?
  • Wo ortest du ihre Chancen und Stolpersteine?
  • Was sind die Gelingensbedingungen für eine effiziente und qualitativ befriedigende Zusammenarbeit?
  • Welche Regeln sind wichtig?

Mögliche Tools

Miro, Taskcards, Padlet, Zumpad, Board.net, CryptPad, Notion, OneNote, Powerpoint, Word

Vorlage herunterladen

Unter dem folgenden Link findest du eine Vorlage mit einem möglichen Vorgehen für die Gruppenarbeit. Der Inhalt kann angepasst und direkt in dein gewähltes Tool kopiert werden.