1 Kommunikation – digibasics
Version 1.0
Prototyp zur Erprobung

1 Kommunikation

Binärzahlen

Binärzahlen bestehen aus Nullen und Einsen und werden von Computern verwendet. Hier erfährst du mehr dazu:

Du kannst mit den Fingern binär zählen. Hier erfährst du mehr dazu:

ASCII

Mit Nullen und Einsen kann man auch Buchstaben kodieren. Das geht zum Beispiel mit ASCII. Hier erfährst du mehr dazu:

Tabelle von Binär, Dezimal und ASCII-Zeichen. Die Binärzahl 01000001 steht zum Beispiel für die Dezimalzahl 65 und das ASCII-Zeichen "A". Die Binärzahl 01100001 steht beispielsweise für die Dezimalzahl 97 und das ASCII-Zeichen "a".

Unicode

Mit Unicode lassen sich noch viel mehr Symbole und Buchstaben für einen Computer lesbar machen als mit ASCII. So kannst du auf dem Computer zum Beispiel chinesische Schriftzeichen sehen. Hier erfährst du mehr dazu:

https://unicode-table.com/

Raster- oder Pixelgrafiken

Digitale Bilder und Fotos werden oft als Rastergrafiken gespeichert. Pro Bildpunkt (Pixel) wird eine Farbe angegeben. Hier erfährst du mehr dazu:

Mehr Informationen zu digitalen Bildern erfährst du im Modul …

Fehler erkennen mit dem Paritätsbit

Bei der Übertragung digitaler Daten können Fehler auftreten (z.B. wenn eine CD verkratzt wird). Mit dem Paritätsbit kann man Fehler erkennen und unter Umständen korrigieren. Hier erfährst du mehr dazu:

https://www.mia-scouts.com/post/informatik-challenge-7-fehler-finden-und-korrigieren